Esbjerg Stadt

Die Stadt Esbjerg

Fakten über Esbjerg:

Im Jahr 2018 wurde die Stadt und der Hafen 150 Jahre alt, aber sie ist bestimmt nicht veraltert. Es ist eine Stadt die den Wandel von einer Fischerstadt zu einem Industriestandort geschafft hat, sie wird auch Energiemetropole genannt. 

Esbjerg ist die 5 grösste Stadt in Dänemark und hat etwas über 72000 Einwohner. Hier findet man einen Bahnhof und eine Autobahnanbindung, verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, grosse Einkaufsmärkte und eine schöne Fussgängerzone. In Esbjerg gibt es auch Spitzensport, wie Fussball, Handball, Speedway, Eishocky und weitere. Auch viele kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen kann man in dieser Stadt finden. Es gibt Aktivitätsmöglichkeiten in der Stadt, von Schwimmhalle über Eishalle bis hin zum Gokat fahren. Für "junge" Leute die mal das dänische Nachtleben erkunden wollen ist auch hier etwas zu finden, Restaurants, Musikcafe´s und ander Lokalitäten locken bist in die Morgenstunden. 

Eine Stradt für jedermans Geschmack, egal ob jung oder alt. Auf den nächsten Seiten findest du eineige Ausflugstips für Esbjerg und Umgebung. 

Weitere Seiter über Esbjerg 

Die Innenstadt von Esbjerg 

Der Hafen und die Hafengegend 

Esbjerg Fischerei und Seefahrtsmuseum 

Genbrug und Flohmarktläden in Esbjerg  

Kirchen in Esbjerg 

Street Food Esbjerg 

Tarp Bunkermuseum bei Esbjerg 

Lotta Henne Strand v/S.Schroeter , CVR-NR: 38661272 , e-mail: lotta@lottahennestrand.eu         Stefan Schroeter , Skolegade 46, 6830 Nr.Nebel , https://www.facebook.com/stefan.schroeter.9

Nach oben