Lotta Henne Strand
11.September 2015 JV Varde

JV Varde Artikel vom 11.September 2015

Tageszeitung JV Varde, den 11.September 2015 Ein Artikel über das Eishaus ...... (Übersetzung bei den beiden anderen Bildern)

In der Stadt

Viele Eisgäste auf kleinstem Raum

Henne Strand : Michael Nordentoft hat das Ishuset in Henne Strand zu einer Kultstätte entwickelt, wo das Volk hin pilgert, um ein Eis, Kaffee und Bier, in mitten des pulsierenden Strandlebens zu geniessen....


Fakten:
Verkaufen nur Bier und Wasser (Limonade), Kaffee, Alkohol und Eis
Die ideale Stelle zwischen Klitvej und Strandvejen ist oft gefüllt mit Menschen.
Als Signe und Michael Nordentoft Erlaubnis bekamen, ein 2 stöckiges Haus mit einen Laden im Erdgeschoss zubauen, lag es daran, dass sein damahliges Sommerhaus auf einen Gewerbegrund lag.
Henne hat Saison von Mai bis November. Ishuset hat nur 5 Wochen jedes Jahr im Januar/Februar geschlossen.

Henne Strand: Michael und Signe Nordentoft sitzen an der Theke, hinter dem Ishuset Henne Strand und sammeln Kräfte. Ihre Arbeitszeit ist oft von neun Uhr am Morgen bis nach Mitternacht, sieben Tage die Woche. Er wurde am Rücken operriert, er hat einen Fallfuss und eine Hirnblutung bekommen, darum kann er nun nur 16 Stunden die Woche arbeiten. Aber, er ist soviel, wie möglich hier. Und wenn nicht, dann ist er gegenüber im Privatbereich, wo er und Signe am 4.Juni eingezogen sind.
Ich hatte einen Bekannten, der das Ishuset vor mir hatte. Ich erzähle normalerweise, das ich es in einem Rotweinrausch gekauft habe, und es war wirklich so, sagt er .
Das Paar hat vor einem Jahr geheiratet. Als er das Ishuset kaufte, war das zusammen mit seiner Exfrau, aber sie wurden vor 8 Jahren geschieden, und so wurden er und Signe ein Paar.

Mann blieb in der Schweiz

Ich habe den Job hier draussen angenommen um Geld zu verdienen. Ich war normalerweise in der Ausbildung (Studium) zur Erzieherin, aber so fand ich meinen Exmann bei einen Praktikumsaufenthalt in Ghana, und daher musste ich Geld verdienen, sodass er hier hochkommen konnte, sagt Signe. Ihr Exmann sei auch nach Dänemark gekommen, aber auf dem Weg in die Ferien nach Ghana, ist er nicht länger als bis in die Schweiz gekommen, und seit dem habe ich ihn nicht wiedergesehen.


Liebe meine Arbeit

Aber das ist ja nur gut, sagt sie und lacht.
Denn nur so, auf diese Weise konnte etwas aus ihr und Michael werden, und obwohl sie noch nie soviel zutun hatten, wie nun im Ishuset, so lieben sie dennoch ihre Arbeit.
-Das Volk hier draussen hat frei oder sind im Urlaub, vom Ausgangspunkt her sind alle, die du triffst, glücklich, sagt Michael Nordentoft und erzählt weiter.
- im Dezember wurde Signe 40 und ich 50 Jahre alt, und ein Teil von den 100 Gästen, die wir zum 90. Geburtstag eingeladen hatten, waren alle, bis auf die Familie, Menschen, die wir durch das Ishuset kennen.

Bild 1 (gross): Michael und Signe Nordentoft am Ishuset in Henne Strand, das zu einem Treffpunkt in der Strandstadt wurde

Riesenfirma

Als er es übernahm, war Platz für 20 Gäste. Heute haben wir im Sommer Plätze für 100 sitzende Gäste draussen, und im Winter 20 Sitzplätzen drinnen.
Obwohl wir nur 150 m2 insgesamt haben, haben wir 160000 Gäste im Jahr. Wir sind zu einer Kult-Stelle geworden, da wo sich das Volk trifft, sagt er.
Buchstäblich gesagt, ist das Ishuset eingeklemmt in einem Dreieck zwischen den zwei Weg...en zum Strand: Klitvej und Strandvejen.
Und genau gegenüber liegt ihr neues Haus. Auf dem Grund von dem Alten, das Michael vor 13 Jahren gekauft hatte, und wo das Paar 5 Jahre auf eine Baugenehmigung gewartet hat. Nun ist die Modebutik Meer im Erdgeschoss, in der Oberetage ist nun ihr neues Zuhause.
Den ganzen Sommer haben wir grossen Familien-Verkehr, denn da kommen die Mädchen Maja und Line, von ihren Studienplätzen nach Hause, um hier zu arbeiten. In diesem Jahr hat Maja auch ihren Freund JP mitgebracht. So wohnten wir alle zusammen hier, sagt er.
Nun haben wir ja viel Platz, bevor wir die 100 m2 bekommen haben, hatten wir nur 60 m2, sagt Signe.

Bild o.l.
Früher hatte Michael Nordentoft ein kleines, altes Holzhaus auf dem Grundstück, wo er und Signe wohnten. Das neue Haus ist mit einem Geschäft im Erdgeschoss und ihren Zuhause darüber.
Bild o.r.
Signe Nordentoft arbeitete in Henne, als sie und Michael ein Paar wurden. Ihr Exmann aus Ghana fuhr in den Urlaub und kam nie wieder.
Bild u.l.
Michael Nordentoft hat das Ishuset in einem Rotweinrausch gekauft und hat es noch nie bereut.
Bild u.r.
Im Sommer ist das kleine Ishuset drinnen ein Arbeitsplatz mit 100 Sitzplätzen draussen.

 

 

Lotta Henne Strand v/S.Schroeter , CVR-NR: 38661272 , e-mail: lotta@lottahennestrand.eu         Stefan Schroeter , Skolegade 46, 6830 Nr.Nebel , https://www.facebook.com/stefan.schroeter.9 

 

 

Nach oben